Eissplittertorte

Eissplittertorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.12.2005



Zutaten

für
3 Eiweiß
200 g Zucker
60 g Zucker
20 g Butter
30 g Mandel(n), gehackt
1 Liter süße Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
200 g Schokolade (Zartbitter), gerieben
100 g Sahne, geschlagen
30 g Schokolade, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Das Eiweiß steif schlagen, bei 100°C backen, abkühlen lassen und danach zerbrechen.
Aus Zucker, Butter und Mandeln den Krokant herstellen, abkühlen lassen und zum Schluss zerbröseln. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen.
Die Zartbitterschokolade mit dem Baiser und dem Krokant unter die Sahne heben. Die 100 g Sahne steif schlagen und die geriebene Schokolade zum Garnieren verwenden. Danach die Torte in die Kühltruhe stellen und ca. 3-4 Stunden warten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

belami

Hallo, sindy 1968 einfach genial, die Idee mit den selbstgebackenen Baisers ohne Zucker. Jetzt schmeckt mir die Eissplittertorte auch. Bei den gekauften Baisers habe ich mich oft ob der Süße geschüttelt. Vielen Dank für das Rezept - die Eissplittertorte wird es jetzt öfters bei uns geben. LG von belami

11.01.2006 00:25
Antworten