Bewertung
(25) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.12.2005
gespeichert: 1.247 (0)*
gedruckt: 3.887 (1)*
verschickt: 81 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Schlagsahne, ungeschlagen
250 g Schokolade, weiß
3 TL Limette(n), die abgeriebene Schale
150 g Kokosraspel
3 EL Likör (Kokoslikör)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einem Topf langsam unter Rühren aufkochen und vom Herd nehmen. Nun die Schokolade unterrühren und 30 Minuten abkühlen lassen.

Die Mischung mit dem Handmixer zu einer geschmeidigen Masse rühren. Limettenschale und 50 g der Kokosraspel unterrühren. Anschließend die Masse mit dem Likör vermischen (kann auch weggelassen werden).

Die Masse in teelöffelgroßen Portionen, etwa 30, auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben und möglichst über Nacht, aber mindestens 2-3 Stunden, gut kalt stellen.

Die erkalteten Portionen mit kühlen Händen zu Kugeln formen, in den restlichen Kokosflocken wälzen und in Pralinenförmchen anrichten. Kühl lagern.