Bewertung
(48) Ø4,02
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.12.2005
gespeichert: 788 (8)*
gedruckt: 11.444 (99)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Brokkoli
500 g Kartoffel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
500 ml Milch
40 g Butter
40 g Mehl
Ei(er)
200 g Käse (schweizer Raclettekäse)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, in mundgerechte Portionen teilen. Kartoffeln etwa 5 Minuten kochen. Dann Brokkoli zugeben und weitere 5 Minuten köcheln. Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben, krümelig braten, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Für die Bechamelsauce Butter schmelzen. Eigelb und Mehl mit einem Schneebesen unterrühren. Milch dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. 1-2 Scheiben Käse dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kartoffelscheiben in eine eingeölte Auflaufform geben, salzen. Darauf Hackfleisch verteilen und darüber den Brokkoli schichten. Über alles die Bechamelsauce geben, restlichen Käse als letzte Schicht über dem Brokkoli verteilen. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel im Ofen garen. Dann den Deckel abnehmen und noch einmal etwa 5 Minuten, bis der Käse leicht anbräunt, den Grill zuschalten.