Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2005
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 1.357 (4)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Piment, ganze Körner
Nelke(n)
1 Stange/n Zimt
1 Stück(e) Ingwer, klein, zerquetscht
450 ml Essig (Brandweinessig)
1 1/2 kg Brombeeren
500 g Zucker, braun (Demerara)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pimentkörner, Nelken, Zimt, Ingwer und Essig in einen Topf geben, langsam aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Würzessig in eine Schüssel abseihen. Brombeeren hinein legen, solange der Essig noch warm ist, und 12 Stunden stehen lassen.

Essig in einen Topf abgießen. Zucker hinzufügen, zum Kochen bringen. Brombeeren dann erst zugeben, nur 10 Minuten köcheln lassen, bis die Brombeeren weich sind, aber noch nicht zerfallen. Brombeeren mit Schaumlöffeln herausheben, in frisch gewaschene/sterilisierte Gläser füllen. Dann den Sirup über die Früchte geben und sofort verschließen.

Vor der Verwendung eine Woche stehen lassen. Ergibt ca. 3 Gläser à 500 g. Ich fülle immer in kleine Gläschen mit Schraubdeckel ab, dieses hier sieht zum Beispiel besonders hübsch in den kleinen, hohen Olivengläsern aus.