Makkaroni - Auflauf


Rezept speichern  Speichern

nach griechischer Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 10.05.2002 1028 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Petersilie
1 EL Öl
600 g Hackfleisch, gemischt
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält
100 ml Wein, weiß
Salz
Pfeffer
Zucker
375 g Nudeln (Makkaroni)
3 Ei(er)
200 g Käse (Gouda), gerieben
2 EL Butter
3 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch
Muskat, abgerieben
Fett, für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
1028
Eiweiß
49,66 g
Fett
61,06 g
Kohlenhydr.
66,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
Öl erhitzen und das Hack darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit anbraten. Hack mit Tomaten und Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3/4 der Petersilie zufügen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. 2 Eier trennen. Die Hacksoße vom Herd nehmen und das Eiweiß unterrühren. Butter zerlaufen lassen, Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Hälfte des Käses in der Soße schmelzen. Soße vom Herd nehmen, restliches Ei und Eigelb in die Soße rühren und nicht mehr kochen.
Nudeln kochen und abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Hälfte der Nudeln in eine gefettete feuerfeste Form geben und mit der Hälfte des übrigen Käses bestreuen. Hackmasse darauf verteilen, restliche Nudeln darauf geben und mit Soße begießen. Mit Rest Käse betreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200°C etwa 40 Minuten backen.
Mit Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blume2207

Hallo Bienlein! Endlich hab ich es geschafft dein Rezept zu kochen. Ich bin ja ein großer Fan von Griechischer Küche. Es war super lecker! Auch mein Göttergatte war begeistert. Ich hab zum Hackfleisch noch Zimt dazu gegeben. Ist dann der typisch griechische Geschmack. Mag aber nicht jeder. Hab auch ein Bild hochgeladen. Hoffe das es geklappt hat. LG Blume2207

16.04.2013 19:42
Antworten
laurinili

Hallo, ganz fein und lecker. Wird immer wieder gerne bei uns gegessen. LG Laurinili

06.10.2012 11:54
Antworten
SigynDeus

Mein absoluter Lieblingsauflauf seit ich das Rezept kenne! Vielen Dank dafür! Auch mein Freund isst ihn gerne trotz vielem Käse und meine Familie war einfach nur begeistert. Da lohnt sich der Aufwand auf jeden Fall (beim ersten mal zwar etwas kompliziert, aber schon beim 2. mal ging das viel schneller ;) )

01.04.2012 22:52
Antworten
Daphne83

Auch von mir volle Punktzahl super lecker, hat Spaß gemacht nachzukochen;-) und hat ALLEN super geschmeckt.

15.10.2010 13:45
Antworten
Fusselhase

Super und volle Punktzahl. Klasse. Liebe Grüße Silke

29.09.2009 18:33
Antworten
jasminn

Habe diesen Auflauf in der letzten Zeit schon 2 x gemacht. Er ist echt soooo lecker. Danke für das Rezept

14.10.2004 12:53
Antworten
elke14

Hat uns auch sehr gut geschmeckt. LG Elke

25.09.2004 22:28
Antworten
GoldDrache

He, Bienlein! Ich kenne das Rezept seit 1996! Ich krame gerade durch meiner Rezeptebox, um zu sehen, was ich hier beisteuern kann, und stolpere über deinen leckeren Auflauf! Sag, hast du das Rezept aus K&G? Würd' mich mal interessieren... An alle, die's interessiert: Das ist ein mega-leckerer Auflauf! Lasst euch von der Zubereitungszeit nicht abschrecken! Da ist die reine Koch/Backzeit mit drin! Dieser Auflauf ist bei mir immer gern wieder auf dem Tisch und meine family kämpft sich mutig durch die Kalorien! Alles Liebe GoldDrache

04.09.2004 20:45
Antworten
isis2179

Kann mich nur anschließen, wirklich zu empfehlen. LG isis

20.02.2004 17:27
Antworten
sissii

Ein sehr leckerer Auflauf, sehr zu empfehlen. LG sissii

12.08.2002 19:35
Antworten