Backen
Herbst
Kuchen
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honiglebkuchen mit Kakaoglasur

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.12.2005



Zutaten

für
250 g Honig
250 g Zucker
100 g Butter
500 g Mehl, 1 P. Backpulver
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
40 g Zitronat
40 g Orangeat
40 g Nüsse, gemahlen
4 EL Kokosraspel
4 EL Rosinen
⅛ Liter Kaffee, (kalt)

Für die Glasur:

100 g Puderzucker
1 EL Kakaopulver
Kokosfett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Honig, Zucker, Butter, Lebkuchengewürz, Salz werden leicht erwärmt und mit Eier, Zitronat, Orangeat, Nüssen, Kokosflocken und Rosinen verrührt. Dann wird das Mehl mit Kaffee darunter gemischt.
Den Teig auf befettetes Backblech (30x40) streichen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 170 Grad (Umluft) 20-25 Minuten backen.

Mit folgender Glasur überziehen: 100 Gramm Staubzucker mit 1 EL Kakao, etwas
zerlassenem Kokosfett und Wasser vermischen, erkaltet in Würfel oder Schnitten schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mima53

Liebe Pumpkin-Pie vielen Dank, dass du auch diesen Lebkuchen ausprobiert hast - ich habe schon in der Gruppe das Bildchen gesehen, du hast so liebe kleine Männchen gebacken, die ganz toll aussehen dankeschön auch für deine gute Rezeptbewertung liebe Grüße Mima

11.11.2008 21:19
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Mima, Ich habe gestern deine feinen Lebkuchen gebacken. Sie sind sehr lecker und es ist ein toller, weicher und saftiger Teig. Geschmacklich sind sie hervorragend, ich habe den Teig in kleinen Formen gebacken und so hatt das ganze noch besonders nett ausgesehen. Vielen Dank für das schöne Rezept. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

10.11.2008 19:45
Antworten
mima53

Hallo ergänzend möchte ich zum Lebkuchengewürz mitteilen, dass es 31 Gramm Füllgewicht (laut meinem Päckchen ) sind - in Deutschland gibt es, wie ich erst kürzlich gelesen habe, auch größere Packungen lg Mima

03.12.2006 09:47
Antworten