Bewertung
(8) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2005
gespeichert: 258 (0)*
gedruckt: 4.512 (9)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Port. Schweinefleisch (Schultern mit Schwarte und Knochen)
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
  Wasser
  Kümmel
Möhre(n)
Lauch oder Zwiebeln
1 Stück(e) Sellerie
  Rosmarin
  Öl
Bier, dunkel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Je nach Geschmack mit zerkleinertem Knoblauch einreiben. Kümmel darüber streuen. Das Fleisch in einem Bräter auf dem Herd in etwas Öl scharf anbraten, allerdings nicht die Schwartenseite.
Das Gemüse putzen, zerkleinern und um das Fleisch in den Bräter geben. Wasser und etwas Bier angießen und im Backofen bei ca. 200 Grad etwa 2 Stunden braten. Immer wieder das Bier nachgießen. Gegen Ende den Deckel auf den Bräter setzen, Backofen höher schalten. Schließlich das zerkochte Gemüse pürieren und zurück in die Soße geben, alles abschmecken.
Dazu passen rohe Klöße und Blaukraut (Rotkohl).