Grillagetorte

Grillagetorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 21.12.2005



Zutaten

für
100 g Butter
120 g Puderzucker
60 g Schokolade
5 Eigelb
5 Eiweiß
30 g Zucker
100 g Mandel(n), geschält, fein gerieben
30 g Mehl

Für die Füllung:

120 g Puderzucker
120 g Haselnüsse, leicht gebrannt, geschält
500 ml Schlagsahne
10 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Butter mit Puderzucker und erwärmter Schokolade sehr schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe einrühren. Eiweiß zu festem Schnee schlagen, mit Zucker steif schlagen und gleichzeitig mit Mandeln und Mehl unter die Masse ziehen. Diese Masse in einen Tortenreifen einfüllen und ungefähr 1 Stunde im mittelheißen Rohr (ca. 150°C) backen. Die erste Viertelstunde das Backrohr einen Spalt offen lassen. Dann auskühlen lassen, die Torte herauslösen und in zwei, wenn möglich drei gleichgroße Blätter quer schneiden.

Für die Füllung den Puderzucker in einer Pfanne auf kleinem Feuer goldbraun schmelzen. Dann die Haselnüsse beigeben und kurz rösten. Nun die Butter beigeben, nochmals gut durchrühren, auf ein mit Butter bestrichenes Backblech gießen und erstarren lassen. Die erstarrte Masse in der Bröselmaschine reiben und sieben, dabei darauf achten, dass eine Hälfte fein gesiebt wird und die andere Hälfte etwas gröber bleibt.

Die feine Grillage mit der gut geschlagenen Schlagsahne verrühren und damit die Tortenblätter füllen und die Blätter zu einer Torte exakt aufeinander setzen. Auch das obere Deckblatt und den Rand mit dem Grillage-Schlagsahneschaum bestreichen. Die Oberfläche dann mit der groben Grillage bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.