Frischer Schüttelkuchen

Frischer Schüttelkuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.12.2005



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Cocktailfrüchte
3 EL Grieß (Weizengrieß)
1 TL, gehäuft Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
500 g Quark
3 Ei(er)
2 EL Zitronensaft
2 EL Saft der Cocktailfrüchte
125 g Butter, zerlassen, abgekühlt
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fruchtcocktail abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Für den Teig Grieß mit Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel (3-Liter-Inhalt) geben, mit Zucker und Vanillezucker vermengen. Quark, Eier, Zitronen- und Cocktailfruchtsaft und zerlassene Butter hinzufügen. Schüssel fest verschließen und kräftig schütteln, sodass alles gut vermischt wird.
Den Teig in eine gefettete Springform füllen. Fruchtcocktail gleichmäßig darauf verteilen. Bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 60 Minuten backen. Ggf. etwas abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.
Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

silberroeschen

Hallo, Kuchen schmeckt sogar lauwarm am besten.(wenns mal schnell gehn muß) Doppeltes Rezept auf dem Blech funktioniert auch prima.

12.02.2006 11:57
Antworten