Schoko - Banane - Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (92 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.12.2005 243 kcal



Zutaten

für
1 Ei(er)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
¼ TL Zimt
3 EL Kakaopulver
175 g Zucker
100 ml Öl, neutrales
125 g Buttermilch
3 Banane(n), reife
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
243
Eiweiß
3,67 g
Fett
8,79 g
Kohlenhydr.
36,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 180° - 200° vorheizen, Muffinformen vorbereiten. In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakaopulver vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Dann den Zucker, das Öl und die Buttermilch hinzufügen und gut vermischen. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, zur Masse geben und kurz unterrühren. Zuletzt die Mehlmischung hinzufügen und vorsichtig unterheben bis die Mehlmischung feucht ist. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen und im Backofen 20-25 Minuten backen. Am besten einige Minuten im Blech abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hanna2806

Super einfaches, schnelles, unkompliziertes Rezept. Ich hatte leider nur noch zwei Bananen da, mit einer mehr hätte es vermutlich noch besser geschmeckt. 5 Sterne von mir :)

06.09.2020 20:55
Antworten
corneliasagurna

Sehr lecker und unproblematisch. Halten sich ein paar Tage .

24.06.2019 14:12
Antworten
bijou1966

Hallo, heute mal wieder nach längerer Zeit gebacken, da noch Bananen verbraucht werden wollten. So lecker und saftig. Lasse allerdings den Zimt weiterhin weg. Nehme fettarme Milch und nur 2 Bananen. Viele Grüße Bijou....

05.03.2017 15:06
Antworten
Supersusl

Lecker, lecker, lecker :))

09.08.2016 10:05
Antworten
gougla

Hallo Chey, wie machst du die Marshmellowcreme?

06.07.2016 08:22
Antworten
Kirsten369

Suuuuuuuuuper tolles Rezept. Sind sehr einfach herzustellen und schmecken total lecker!!!

20.09.2006 11:09
Antworten
katestart

Hallo, habe das Rezept gestern Abend noch ausprobiert - die Muffins waren heute Morgen schon fast alle weg.... Habe das Öl habe ich jedoch weggelassen und von dem Zimt etwas mehr in den Teig. Dazu noch kleine Schokostücken (kakaobutter). Richtig schön saftig und sehr lecker!!

30.08.2006 12:27
Antworten
beast354

Hi, hab die Muffins gestern gebacken! Mein Mann und ich sind begeistert ;-) Schön saftig und locker!!! LG, Beast

09.06.2006 17:53
Antworten
mic_h

*** hallihallo! *** wow, diese muffins sind absolut klasse...toll, toll, toll!!! die sind super lecker, locker, saftig geworden! prima zur bananen-verwertung für alle die wie ich, die braun gewordenen bananen nicht mehr so gerne essen - aber dadurch geben die den muffins so richtig schön viel geschmack! und das bisschen zimt gibt noch den besonderen kick! vielen dank für dieses richtig tolle rezept - schöne grüße, michaela.

25.04.2006 04:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Habe das gleiche Rezept für Schoko-Banane-Muffins und bereite sie immer wieder gerne zu. Es gibt in meinem Bekanntenkreis niemanden, der nicht total begeistert ist!!! Ich versehe die Muffins dann noch mit einer Schokoglasur und mit gehackten Mandeln!!! LG Babsi

22.03.2006 09:08
Antworten