Schweinefleisch mit Paprika

Schweinefleisch mit Paprika

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.12.2005



Zutaten

für
225 g Schweinefleisch (Schale)
2 Paprikaschote(n), grüne
2 EL Öl
3 Zehe/n Knoblauch
3 cm Ingwer
2 Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
1 TL Chilisauce
1 TL Zucker
1 TL Öl (Sesamöl)
1 TL Sojasauce
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika in Würfel schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit Ingwer, Frühlingszwiebel und Chilisauce in der Pfanne kurz braten. Dann das Fleisch reingeben und weiterbraten, bis das Fleisch gar ist. Dann die grüne Paprika für weitere 2 Minuten kochen lassen. Zum Schluss Zucker, Sesamöl und Sojasauce zugeben, kurz aufkochen und fertig.
Man kann auch mit Rind- oder Hühnerfleisch verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yenyuting

Hallo Viechdoc! Bin ich aber froh, dass es Euch geschmeckt hat! Da man in Asien meisten Speisen fast immer mit Glutamat (sogenannte "Geschmackverstärker") kocht. Bin ich dagegen, dass man nur mit natürliche Gewürze ohne Glutamat auch zu recht kommt. Außerdem bin ich irgendwie allergisch mit den Zeug:-)) Also, noch mal vielen Dank für das Lob! Yu-Ting

01.02.2007 22:19
Antworten
viechdoc

Halo yenyuting , ein tolles Rezept ! Wir mussten leider , weils unter der Woche war und wir im Dienstleistungsgewerbe arbeiten , den Knoblauch weglassen , ansonsten top . Wirds bald mal am Wochenende geben , damit wir das schöne Rezept original genießen können . Danke für die Bereicherung unseres Speisezettels sagt der viechdoc

31.01.2007 18:36
Antworten
schleckigekatze

Hmmmm, sehr lecker!! So kenne ich das auch aus Beijing aber ich wusste nie genau wie man´s macht! Xiexie ni!

01.06.2006 00:43
Antworten