Bewertung
(39) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2002
gespeichert: 1.197 (0)*
gedruckt: 6.521 (5)*
verschickt: 129 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
741 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl (Weizenmehl)
300 ml Milch, lauwarm
40 g Hefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
75 g Butter
Ei(er), vom zweiten nur das Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, Zucker zufügen. Mehl sieben. Salz und Butterflocken auf das Mehl geben. Eine kleine Vertiefung in das Mehl drücken und die Hefemilch in die Mitte des Mehls gießen. Einige Minuten vorgären lassen. Alle Zutaten bis auf die Eier mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. Schüssel abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat. Nun den Teig zu einer Rolle formen und diese in 15 gleich große Stücke schneiden. Jedes Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Brötchen formen, überkreuz einschneiden und auf ein gefettetes Blech legen. Nochmal etwas gehen lassen. Ei mit Eigelb verrühren und die Brötchen damit bestreichen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen (Umluft 180-200°C ) auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten backen.