Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2005
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 493 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2005
16 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Wein, weiß
1 TL Salz, gestrichen
Zwiebel(n)
  Dill, nach Geschmack, getrocknet oder frisch
Karotte(n)
Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
800 g Rotbarschfilet(s)
250 ml Sahne
100 g Staudensellerie
100 g Karotte(n)
100 g Lauch
  Pfeffer, grün, eingelegt aus dem Glas
  Butter, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 343 kcal

Zwiebel schälen und halbieren, Karotte schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf den Weißwein, Salz, Zwiebel, Dill, Karotte, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren geben. Sud ca. 5 Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen. Den Fisch ca. 10 Minuten in der Sud ziehen lassen. Anschließend mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen und in eine gebutterte Form legen.
Die Sahne in einem kleinen Topf einkochen lassen. Währenddessen Karotten schälen, Sellerie waschen, beides in feine Streifen schneiden. Lauch der Länge nach halbieren und in Streifen schneiden, anschließend sehr gut waschen.
Gemüse in Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen. Auf dem Fischfilet verteilen. Die Sahne kräftig mit Salz, grünem Pfeffer und Dill abschmecken, über den Fisch gießen. Im Backofen auf 220°C / Umluft 200°C ca. 10 Minuten überbacken.
Als Beilage frischen Salat. Wir mögen auch gerne als Beilage Kartoffeln oder Reis, dann nehme ich aber die doppelte Menge an Sahne.