Zimtbrezeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 14.12.2005



Zutaten

für
250 g Mehl, Weizenmehl Type 405
75 g Zucker
1 TL Zimt
2 Eigelb
125 g Butter, weiche
10 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
1 ½ TL Zimt, für den Guss
200 g Puderzucker, für den Guss
2 EL Wasser, für den Guss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Mehl, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und mischen. Eigelb, Fettflocken und Vanillearoma zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt eine Stunde kaltstellen.
Teig portionsweise 3-4 mm dick ausrollen. Aus dem Teig Brezeln ausstecken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 8-10 Minuten (Umluft 150 °C, 10 min) backen.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
Puderzucker, Zimt und Wasser vermischen, Brezeln mit Guss bepinseln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cha-Cha

Dafür lass ich sogar mal die Zimtsterne aus dem Repertoire des Plätzchentellers raus! Die Zimtplätzchen werden knusprig und sehr sehr zimtig. Der Süßegrad ist genau richtig. Die besten Ausstechplätzchen in diesem Jahr und allen Zimtfreunden wärmestens ans Herz zu legen. Gruß von cha cha

17.12.2009 19:52
Antworten
Sterni08

Hallo, das kommt gleich zu den Favoriten. Gruß Peter

15.12.2005 16:50
Antworten
cordi03

hmm....als zimtliebhaber hab ich das sofort gedruckt :) werd ich dieses we mal nachbacken. danke und gruß cordula

15.12.2005 11:29
Antworten