fettarm
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Salat
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geflügelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.12.2005



Zutaten

für
1 Huhn
1 Bund Suppengrün
1 Ananas, frisch, ansonsten Dose
500 g Champignons
1 Dose Erbsen, oder frische
150 g Joghurt
1 Spritzer Salat - Creme
Curry
einige Pfeffer (Körner)
einige Piment (Körner)
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
Currypulver
Zitronensaft
evtl. Zwiebel(n), rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Huhn mit Suppengrün und Pfeffer- und Pimentkörner, Lorbeer, Salz kochen (Brühe anderweitig verwenden).
Mageres Fleisch lösen und in Würfel schneiden. Mit Ananas, Champignons und Erbsen vermischen. Wer mag, kann eine rote Zwiebel dazugeben.
Aus Joghurt, Salatcreme, Curry, Salz, Pfeffer und Zitronensaft eine Marinade machen und unterheben. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Wer wenig Zeit hat, kann das auch mit Hähnchenbrustfilets machen und diese in heißem Wasser ziehen lassen und dann würfeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rabenzahn

Hi, klasse Rezept, genau so liebe ich diesen Salat LG Rabenzahn

22.12.2005 14:34
Antworten