Mandelhörnchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 20.12.2005



Zutaten

für
400 g Marzipan
220 g Puderzucker
2 Eiweiß
200 g Mandel(n), gehobelt
3 Tropfen Bittermandelaroma
Kuvertüre, oder Kuchenglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Marzipan grob raspeln, mit Puderzucker, Eiweiß und Backaroma mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verarbeiten. Ein Blech mit 100 g Mandelblättchen bestreuen. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Zu 12 Hörnchen von ca. 7 cm Breite und 5 cm Höhe auf die Mandeln spritzen. Mit 100 g Mandelblättchen belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten 15-17 Minuten goldbraun backen (Umluft 160 °C). Auf den Blechen abkühlen lassen. Kuvertüre oder Kuchenglasur hacken, über einem heißen Wasserbad zerlassen. Mit den Enden in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen und trocknen lassen.

Tipp: Die übrigen Mandelblättchen vom Blech aufbewahren und zum Bestreuen von Desserts oder anderem verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

feny

hmmm, die sind lecker. nasche gerade wieder welche! wirklich super. hab kein mandelöl gehabt, dafür ein bisschen rumaroma genommen. der anblick der verwendeten zucker- und marzipanmenge war schon schockierend :O) ... aber eine sünde wert!

17.02.2006 11:32
Antworten
schindlerin

supersuperlecker! gerade ausprobiert und fast nicht der versuchung widerstanden, auf der stelle alle aufzuessen. werde ich morgen meinen geburtstags-kaffee-gästen vorsetzen, die werden augen machen! die schindlerin

18.01.2006 17:21
Antworten