Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2005
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 708 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
1 Zweig/e Rosmarin
250 g Marone(n), gekochte
100 g Butter
Ei(er)
2 EL Käse (Gruyere), gerieben
Zitrone(n), Schale abgerieben
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Rosmarinnadeln fein hacken. Maronen in der Moulinette fein pürieren. Zwiebel und Rosmarin in Olivenöl kurz dünsten, das Maronenpüree dazugeben und vermengen. Die Eier trennen, Eigelb mit Butter luftig aufschlagen. Die Maronenmasse und den Käse unterrühren. Würzen mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale.
Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, mit der Maronenmasse vermengen, in gebutterte Souffléförmchen füllen. Die Förmchen in Auflaufform stellen. Diese auf 2/3 Souffléförmchenhöhe mit Wasser füllen. Im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Dazu passt sehr gut eine Sahnesauce mit frischen Pilzen.