Festlich
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Krustentier oder Muscheln
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Exotische Kürbissuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.12.2005



Zutaten

für
600 g Kürbis(se) (z.B. Hokkaido), geschält
2 EL Olivenöl
200 ml Schlagsahne
400 ml Kokosmilch
1 Chilischote(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Limettensaft
1 EL Limette(n), die abgeriebene Schale
2 TL Ingwer, frisch gerieben
Salz
250 g Garnele(n)
1 EL Olivenöl
Pfeffer
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kürbisfleisch würfeln, im heißem Fett andünsten und mit Sahne und Kokosmilch ablöschen. 15 Minuten abgedeckt kochen lassen.
Die Chilischote entkernen und fein würfeln, den Knoblauch durchpressen. Die Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Limettenschale und -saft, Ingwer, Chili und Knoblauch unterrühren, salzen.
Garnelenschwänze im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manchester

Das freut mich. LG Regine

02.03.2017 09:23
Antworten
Sonnenberg8

Hallo manchester, ich habe heute nach deinem Rezept die Exotische Kürbissuppe nachgekocht. Einfach lecker. LG Susanne

10.09.2007 21:46
Antworten