Tiramisu - Das Beste!


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (197 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 12.12.2005



Zutaten

für
75 g Zucker
3 EL Amaretto
250 g Mascarpone
100 ml Schlagsahne, geschlagen
1 Tasse Kaffee, stark, schwarz, kalt
½ Tasse Amaretto
1 Pkt. Löffelbiskuits

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Auflaufformboden mit Löffelbiskuit auslegen. Mit dem Kaffee 2-mal und mit dem Amaretto 1-mal einpinseln bzw. tränken. Zucker mit Amaretto verrühren. Mascarpone und steife Schlagsahne unterrühren. Die Hälfte dieser Creme auf dem Löffelbiskuit verteilen. Noch mal Biskuits drauf und gleich tränken, wie die erste Schicht. Nun die restliche Creme darauf verteilen und mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank ziehen lassen.
Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dalaina

Das Tiramisu ist schnell gemacht und ebenso schnell wieder weg. Hat allen sehr gut geschmeckt. Habe Rum und Amaretto verwendet. Insgesamt war die Flüssigkeit zu viel, da musste ich einiges wegschütten, aber das Rezept ist trotzdem super. Ins Schlagobers habe ich 1 Packerl Sahnesteif gegeben - sicherheitshalber sozusagen. Danke für das Rezept!

16.02.2020 09:48
Antworten
backförmchen2403

Dieses Tiramisu wurde von mir schon einige Male zubereitet und es ist sehr lecker. Dafür gibt es natürlich die volle Punktezahl. Danke für die Rezeptfreigabe

17.11.2019 13:29
Antworten
blume13

Hallo, ich fand das Tiramisu auch sehr lecker. Die Konsistenz war super und es ist eine sehr gute Alternative zum klassischen Tiramisu mit Ei. Das mach ich auf jeden Fall wieder! Danke & Liebe Grüße Blume13

16.05.2019 12:28
Antworten
bibbi82

Hab das Tiramisu heute gemacht und ich muss sagen einfach toll und super lecker 👍, auch ohne Amaretto 🙈 Bei mir hat die Menge der Masse für 4 Gläser gereicht.

09.05.2019 14:56
Antworten
DolceVita4456

Für das Tiramisu habe ich zwei kleine Tässchen sehr starken Espresso genommen und etwas mehr Amaretto. Ich habe das Tiramisu über Nacht in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Tag serviert. Das Tiramisu hatte genau die richtige Konsistenz und war schön durchgezogen. Sehr gut hat es uns und unseren Gästen geschmeckt. LG DolceVita

02.02.2019 15:30
Antworten
hobbyköchin25

Es ist das beste Tiramisu das ich je gegessen habe !! Ich habe schon so lange nach einem Tiramisurezept ohne Ei gesucht das auch wirklich schmeckt. Danke Danke Danke!!

28.07.2006 10:50
Antworten
conny72

Ich bestreue ihn vorher mit Kakao,stelle ihn dann über Nacht im Kühlschrank...so wird aus dem Kakao eine tolle Schokosauce.

08.01.2006 12:51
Antworten
maschilla

Das beste Tiramisu das ich bisher gegessen habe!!!!!!!!!!!!!! Es war super einfach und super schnell gemacht. Ich bin begeistert.

04.01.2006 21:38
Antworten
Stefanie_G

Super! Ich hatte das Tiramisu zu Silvester gemacht, für 16 Pers., ist super gelungen und hat wirklich vorzüglich geschmeckt. Alle haben sich die Bäuche gerieben. Vielen Dank für dieses Rezept.

02.01.2006 11:54
Antworten
-Liane-

Wirklich das beste Tiramisu, dass ich bisher gegessen habe. Es passt einfach alles und das vor allem ohne Ei. Habe das Tiramisu für unsere Weihnachtsfeier gemacht und es wurde um den letzten Krümel gekämpft!

16.12.2005 18:06
Antworten