Bewertung
(171) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
171 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2005
gespeichert: 3.939 (2)*
gedruckt: 57.674 (128)*
verschickt: 489 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
200 g Zucker
Ei(er)
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
2 Gläser Schattenmorellen
750 ml Milch
2 Pck. Vanillepuddingpulver
4 EL Zucker
175 g Butter, weich
200 g Kuchenglasur (Schokolade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Gesiebtes Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 2/3 des Teiges gleichmäßig darauf verteilen. Den restlichen Teig mit dem Kakao mischen und auf den hellen Teig streichen. Die abgetropften Schattenmorellen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.
Im vor geheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen.

Milch mit Puddingpulver und Zucker nach Anweisung kochen und abkühlen lassen. Butter schaumig rühren und den abgekühlten Vanillepudding esslöffelweise dazugeben. Die Mischung auf den abgekühlten Kuchen streichen und mit der Schokoladenglasur überziehen.