Backen
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.12.2005



Zutaten

für
1 kg Lauch
1 Pck. Blätterteig, TK
200 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
100 g Schinken, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Aufgetaute Blätterteigplatten auf ein backblechgroßes Stück Backpapier legen und zu einer großen Teigplatte ausrollen. Creme fraiche mit Salz und Pfeffer verrühren. Teigplatte dünn damit bestreichen.
Den Lauch darauf verteilen und mit feingewürfeltem Schinken bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 15 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hannah2014lilli

Super! schon mehrfach nachgebacken. nehme auch meistens Speck

12.12.2014 18:49
Antworten
Tombstone5

Hallolo, ich habe den Lauch noch kurz in kochendes Wasser gegeben und mit Eiswasser abgeschreckt. Die Speckwürfelchen hab ich in der Pfanne ausgelassen. Ein wirklich ganz einfaches Rezept, das lecker schmeckt. LG Tombstone

16.03.2011 15:19
Antworten
B-B-Q

hi guys habe Speck statt Schinken verwendet und eigenen Teig sehr gut angekommen c u Mike

03.06.2010 21:25
Antworten