Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2005
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 288 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2005
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Blumenkohl
250 g Weizen, im Kochbeutel
Tomate(n)
50 g Parmesan, gerieben
2 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer, gemahlen
2 kleine Zwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
  Für die Sauce:
60 g Butter
4 EL Mehl
800 ml Milch
1 Prise(n) Muskat, gerieben
400 g Schafskäse
  Fett, zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen. Den Schafskäse zerbröseln und die Zwiebeln in kleine Würfel zerhacken. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Für die Sauce die Butter in einem Topf schmelzen, mit einem Schneebesen das Mehl klümpchenfrei unterrühren. Zuerst die heiße Milch und anschließend den Schafskäse nach und nach unter ständigem Rühren zugeben. Die Sauce mit Muskatnuss abschmecken.

Den Blumenkohl in reichlich Salzwasser al dente kochen (ca. 15 Minuten)und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Den Weizen 3/4 der auf der Packung angegeben Zeit ebenfalls in reichlich Salzwasser kochen und abschrecken. Die Zwiebeln in einer Pfanne glasig anbraten, dann das Hackfleisch zugeben und krümelig garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Blumenkohlröschen zusammen mit dem Weizen und dem Hackfleisch-Zwiebel-Gemisch in eine ofenfeste Auflaufform geben. Danach die Sauce hinzugeben, mit den Tomatenscheiben garnieren und alles mit Parmesan bestreuen. Den Auflauf 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C unter Umluft fertig garen.

Tipp: kann anstatt in einer Auflaufform direkt in tiefen Tellern überbacken werden. Damit wird das Gericht optisch pfiffiger! Vegetarisches Gericht, wenn man das Hackfleisch weglässt.