Fisch - Kartoffel - Auflauf mit Spinat und Knoblauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (172 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 09.12.2005



Zutaten

für
250 g Kartoffel(n)
500 g Rotbarschfilet(s)
1 Pck. Blattspinat
1 Dose Krabben oder frische
1 Becher Sahne, evtl. mehr
1 Zitrone(n)
Käse, zum Überbacken
Salz und Pfeffer
Curry
Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Auflaufform geben und stark salzen. Die Sahne hinzugießen und in den vorgeheizten Backofen auf 200 Grad 30 Minuten geben.
Fisch waschen und abtrocknen, in Scheiben schneiden und mit Zitrone beträufeln. Den Fisch auf die Kartoffeln geben und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Danach 15 Minuten in den Backofen.
Spinat nach Anleitung mit viel Knoblauch zubereiten. Krabben 5 Minuten im Salzwasser blanchieren.
Spinat und Krabben auf den Fisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen, Käse dazugeben und nochmals überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

murtzi

suuuper lecker und einfach in der Zubereitung

01.06.2020 12:21
Antworten
u_magiera

Sehr lecker mein Mann war begeistert

10.04.2020 22:00
Antworten
ogille

Dieses Rezept begleitet mich und meine Familie nun schon seit Jahren. Die Kinder sind auch immer wieder begeistert. Das einzige was ich immer wieder verändere ist die Kartoffelmenge, die wir deutlich höheer dosieren. An dieser Stelle einmal vielen Dank für diese tolle Rezept was allen seit Jahren vile Freude bereitet.

08.03.2020 17:23
Antworten
anna0712

Sehr leckeres Rezept. gab es bei uns schon ein paar Mal, Fisch-und Käsesorten werden dann auch mal gewechselt. Vielen Dank für die Idee zu diesem Auflauf

25.02.2020 16:40
Antworten
heidrulle

Ein leckerer Auflauf. Die Zusammenstellung ist sehr gelungen.

14.02.2020 13:35
Antworten
curlyhair18

Ein großes Lob! Meine Familie plus Gäste waren restlos begeister! Hab das Rezept insgesamt 5 mal weitergegeben.

02.08.2006 10:16
Antworten
stachel65

Hallo Pitty, Danke für das tolle Rezept. Es hat super geschmeckt! Ich habe dafür frischen Spinat verwendet. Das gibt es jetzt öfter :-) LG stachel

02.06.2006 19:22
Antworten
Tetta

Hallo Pitty, habe heute den Fischauflauf nach Deinem Rezept gekocht und es hat uns super gut geschmeckt. Wird nun öfter gemacht. Danke! LG.Tetta

26.02.2006 19:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das gab es heute mit Resten, die weg mußten...also Seelachsfilet anstatt Rotbarsch uns Blattspinat mit Feta-Käse. Krabben hatte ich keine da, dafür habe ich den Auflauf mit Mozzarella überbacken. War sehr lecker.... LG Sanja

11.01.2006 20:41
Antworten
CS1408

Mit Feta kann man nichts falsch machen.

01.01.2015 13:45
Antworten