Bewertung
(16) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2005
gespeichert: 182 (1)*
gedruckt: 1.383 (4)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2004
5.892 Beiträge (ø1,08/Tag)

Zutaten

250 g Reis
1000 g Bohnen
500 g Champignons
Zwiebel(n)
1/2 Liter Gemüsebrühe
200 g Käse, würziger (z. B. Appenzeller, Gruyere, Bergkäse)
  Olivenöl
  Bohnenkraut
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis nach Vorschrift garen.
Bohnen waschen, putzen, abfädeln (wenn nötig), in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in nicht zu feine Würfel schneiden. Pilze putzen, in Scheiben schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze anbraten. Bohnen zufügen, kurz mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, Bohnenkraut beigeben und das Gemüse ca. 10-12 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen. Bohnenkraut entfernen. Dann den gegarten Reis unter das Gemüse mischen und in eine Auflaufform füllen. Den geraspelten Käse darüber streuen und das Gratin im vorgeheizten Ofen (180°) ca. 20 Minuten goldgelb überbacken.
Dazu kann man noch Blattsalate reichen.