Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2005
gespeichert: 499 (0)*
gedruckt: 2.150 (12)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.02.2005
10 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Himbeeren
200 g Mehl (Typ 405)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL Zimt
60 g Nüsse, gehackt
Ei(er)
120 g Zucker, braun oder weiß
80 ml Öl, neutral, oder 125 g Butter, weich
170 g Buttermilch oder Milch
  Für die Streusel:
70 g Mehl (Typ 405)
50 g Zucker
1 TL Zimt
40 g Nüsse, gehackt
60 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinform einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen. Frische Himbeeren verlesen, Himbeeren aus dem Glas abtropfen lassen, tiefgekühlte Himbeeren nicht auftauen lassen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Backpulver, Natron, Zimt und den gehackten Nüssen gut vermischen. Das Ei in einer anderen Schüsselleicht verquirlen, dann den Zucker, das Fett und die Buttermilch oder die Milch hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und kurz umrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Zuletzt die Himbeeren vorsichtig unterheben.
Für die Streusel Mehl, Zucker, Zimt, Nüsse und die Butter zu einem krümeligen Teige kneten. Den Teig in die Muffinform füllen und mit den Streuseln bestreuen. 20-25 Minuten backen.