Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2005
gespeichert: 132 (0)*
gedruckt: 913 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.02.2005
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Beeren
2 EL Mehl
300 g Mehl (Typ 405)
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Zimt
Ei(er)
90 g Zucker, braun oder weiß
1 Pck. Vanillezucker
80 ml Öl, neutral, oder 125 g Butter, weich
2 m.-große Banane(n), reif (185 g)
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 185 kcal

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Muffinformen einfetten oder Papierförmchen hinein setzen. Frische Beeren waschen und evtl. verlesen, konservierte Früchte in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, tiefgekühlte Beeren nicht auftauen lassen.
Beeren mit den 2 EL Mehl bestäuben. Die 300 g Mehl in einer Schüssel mit Backpulver, Natron und Zimt vermischen.
In einer anderen Schüssel die Eier leicht verquirlen. Dann den Zucker, den Vanillezucker und das Fett hinzufügen und gut verrühren. Die geschälten Bananen mit einer Gabel zerdrücken, zur Eimasse geben und verrühren. Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und kurz unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Anschließend die Beeren vorsichtig unterheben. Teig in die Muffinform füllen und etwa 25-30 Minuten backen.