Bewertung
(77) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2005
gespeichert: 2.721 (1)*
gedruckt: 10.215 (32)*
verschickt: 250 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schweinefilet(s)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
2 Scheibe/n Toastbrot
100 g Parmesan, gerieben
3 EL Öl von eingelegten, getrockneten Tomaten
Tomate(n), eingelegt,, abgetropft
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
  Brühe, Wein oder Marsala
 evtl. Nudeln oder Kartoffeln, gegart

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Medaillons evtl. noch etwas plattieren. Im heißen Öl sehr scharf, aber kurz anbraten. Herausnehmen und in eine feuerfeste Form legen. Bratsud mit ein wenig Brühe, Wein oder Marsala loskochen und ebenfalls in die Form geben.
Aus dem zerzupften Toastbrot, dem Parmesan, den zerkleinerten eingelegten, getrockneten Tomaten, dem Tomatenöl und den fein geschnittenen Kräutern eine sämige Masse rühren, die aber nicht zu dünnflüssig werden darf. Vorsichtig jeweils ca. 1 EL auf die einzelnen Filetstücke setzen. Dazwischen können nun auch noch vor gegarte Nudeln oder gewürfelte, gegarte Kartoffeln gesetzt werden. Bei 200°C (vorgeheizt) ca. 15-20 Minuten überbacken.
Um eine schöne Kruste zu bekommen, in den letzten 5 Minuten den Grill zuschalten.