Tortellini mit Käse-Schinken-Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (217 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 15.10.2003 556 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini
200 g Kochschinken, gewürfelt
200 ml Sahne
2 EL Tomatenmark
200 g Sahne-Schmelzkäse
2 EL Margarine
2 TL Kräuter, getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
556
Eiweiß
30,38 g
Fett
28,32 g
Kohlenhydr.
44,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

Die Margarine in einem Topf erhitzen. Den Kochschinken in Würfel schneiden und darin kräftig anbraten. Danach den Schmelzkäse hinzufügen und schmelzen lassen. Als Nächstes die Sahne zugießen und aufkochen lassen. Das Tomatenmark und die Kräuter unterrühren. Die fertige Sauce mit den Tortellini servieren. Guten Appetit.

Bei 4 Portionen hat eine Portion 556 Kcal.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KerstinWunderbar

Huhu! Gestern habe ich dieses schöne Rezept gefunden und direkt gekocht. Es war super lecker und super einfach sowie schnell zubereitet! Ich habe das Tomatenmark vorher nach dem Schinken mit angebraten für die Röstaromen, außerdem habe ich Pfefferschinkenbraten benutzt, da ich nichts anderes da hatte. Pfeffer, Salz und Chiliflocken dazu und etwas mehr Soße gemacht, weil ich das halt gerne mag. Es war fantastisch und das werde ich definitiv öfter kochen. Ganz lieben Dank für dieses unkomplizierte, aber tolle Rezept! 5 Sterne von mir! Bild folgt!

09.06.2022 16:35
Antworten
Nova_29

Sehr lecker, habe ich nicht das letzte Mal gekocht.

04.04.2022 08:12
Antworten
Igerin

Habe lange nach so einer Soße gesucht. Sie ist total flexibel und gelingt inmer. Hab sie schon zu Maultaschen gemacht oder mit Speck. Erbsen passten auch super rein. Vielen Dank für das tolle Rezept 😊

28.10.2021 13:26
Antworten
Pina90

Habe das Rezept heute gekocht und ich fande es sehr lecker! Habe die Soße nur noch etwas mit Speisestärke abgedeckt. Mache ich bestimmt wieder!

23.06.2021 15:39
Antworten
Stefanieaicher

Super lecker! Ich habe Zwiebeln noch mit angebraten, und ein paar Champignons hinzugefügt. Wird es bestimmt öfter geben😊

10.04.2021 21:32
Antworten
Marlena

Ein lecker Rezept, habe allerdings das Tomatenmark weggelassen und die Sosse mit etwas Salz und Pfeffer und frischen Kräutern abgeschmeckt, mmmhhhh. Grüßle M.

06.11.2004 10:37
Antworten
b4shOr_afk

ich hab das Rezept heut für 8 Personen gekocht! Es war suuuuuuperleckker... alle waren zufrieden! Aber ich hab das Tomatenmark und die Kräuter einfach weggelassen hihi ... war trotzdem große Klasse!

26.10.2004 19:39
Antworten
SeSchulz78

Das ganze noch mit etwas Weisswein ablöschen und es schmeckt noch etwas italienischer.

11.03.2004 19:31
Antworten
squirrel02

Hi liebe Chefkochgemeinde, ich hatte keinen Schmelzkäse im Hause und habe "fitline 0,2 %" Paprika-Chili von Exquisa genommen und dann auch das Tomatenmark weggelassen. Es war einfach köstlich, fast wie beim Italiener!!! Absolut zu empfehlen. VG Squirrel

14.01.2004 18:31
Antworten
pesada

Hallo Benny, habe das Rezept heute ausprobiert. War superlecker. Schmeckt wegen des Tomatenmarks schön würzig. Habe aber statt der getrockneten Tiefkühlkräuter genommen. Petra

15.10.2003 17:29
Antworten