Geschnetzeltes mit Mandarinen und Erdnuss - Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (53 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.06.2002



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel á ca. 125 g
1 EL Öl
200 g Reis (Langkornreis)
1 Dose/n Mandarine(n) (314 ml)
1 Zwiebel(n)
2 ½ TL Curry
2 EL Mehl
375 ml Gemüsebrühe
100 g Schlagsahne
200 g Erbsen, tiefgekühlt
1 Banane(n) (200 g)
5 EL Erdnüsse, geröstet
Salz
Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
400 ml Salzwasser aufkochen. Reis in kochendem Wasser ca. 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Fleisch abtropfen, in dünne Streifen schneiden. In heißem Öl 2-3 Minuten braten. Fleisch würzen, herausnehmen.

Mandarinen abtropfen, Saft auffangen. Zwiebel schälen, hacken. Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit Curry und Mehl bestäuben, unter Rühren anschwitzen. Mit Brühe, 5 EL Mandarinensaft und Sahne ablöschen. Erbsen zufügen, alles 5 Minuten köcheln. Banane schälen, klein schneiden. Mit Mandarinen und Fleisch in der Sauce erhitzen.
Erdnüsse unter den Reis geben. Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und mit dem Erdnuss-Reis anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blocksi

Da ich keine Erdnüsse da hatte, habe ich naturbelassene Cashews mit einem TL Erdnussbutter kurz in Butter geschwenkt, bis die Nüsse eine schöne Farbe hatten. Uns hat es sehr gut geschmeckt! wirs es definitiv wieder geben.

07.05.2020 21:18
Antworten
Felinchen42

Ich liebe Obst in herzhaftem Essen und auch diese Kombi ist absolut lecker! Sogar mein skeptischer Mann war begeistert. 👍

25.02.2020 06:47
Antworten
RattleRequest

Sehr leckeres Rezept. Mal etwas ganz anderes. Danke dafür! :) Wir mögen keine großen Mengen Curry, deshalb habe ich nur 1/2 TL genommen. Für 4 Personen habe ich 250g Reis gekocht.

12.02.2020 18:14
Antworten
Watzfrau

Dieses Rezept ist sehr lecker! Mein Mann hat es geliebt und sogar ich, obwohl ich eigentlich keine Bananen mag, habe in diesem Fall, den Bananengeschmack als exotisch empfunden. Vielen Dank für das leckere Rezept! L. G. Watzfrau

04.10.2018 03:57
Antworten
mrxxxtrinity

Ein Gedicht! Das einzige, was ich geändert habe, Hühnchenfleisch anstatt Schwein. Nur zu empfehlen.

13.04.2018 08:48
Antworten
stempfer12

Hallo Liesbeth! habe dein geschnetzeltes ausprobiert! hat allen sehr gemundet! ist mal was anderes als das normale rezept! mir ist dein rezept lieber!! Lg.stempfer12

23.05.2006 17:02
Antworten
hobbykoechin

Schmeckt echt prima. Besonders mit der Banane. lg hobbykoechin

01.04.2006 12:04
Antworten
aeht17

Sehr lecker - schmeckt fruchtig leicht. Vielen Dank für das Rezept - LG aeht

21.11.2005 09:59
Antworten
schlemmerbär

Hab frische Mandarinen verwendet, weil ich die aus der Dose nicht mag, und gaaaanz viele Erdnüsse reingetan - war sehr lecker und wird auf jeden Fall nochmal bei uns auf den Tisch kommen!

12.02.2005 13:14
Antworten
Lotte30

Ich habe das Rezept heute ausprobiert - es war oberlecker. Leider hatte ich keine Erdnüsse da, deshalb habe ich gehackte Haselnüsse genommen. Hat auch gut geschmeckt, nächstes Mal nehme ich dann Erdnüsse.

05.06.2002 18:34
Antworten