Kartoffel
Krustentier oder Fisch
Party
Salat
Silvester
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsalat für die Winterszeit

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.12.2005



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
8 Rollmöpse
5 Gewürzgurke(n)
200 g Mayonnaise, halbfett
3 EL Senf, scharfer
Salz und Pfeffer
Essig
Öl
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Kartoffeln kochen, erkaltet schälen, in Scheiben schneiden, Rollmöpse in kleine Stücke schneiden, das Kraut (aus den Rollmöpsen) ebenfalls, Gurkerl klein schneiden und alles zusammenmischen.
Eine Marinade aus Salz, Zucker, Pfeffer, Essig, Öl, Senf und Mayonnaise zubereiten - alles gut vermischen und einige Stunden durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

khwolfdn

Danke! Tolles und einfaches Rezept. Aber eine Frage habe ich doch: Warum Kartoffelsalat für die Winterzeit? Sowas leckeres kann man doch das ganze Jahr durch essen! :-)

31.03.2015 11:42
Antworten
mima53

Hallo, hab vielen Dank für dein schönes feedback und auch für deine Sternchen *Warum Kartoffelsalat für die Winterzeit? * - da es die Rollmöpse hier nicht übers ganze Jahr gibt, sondern vor allem im Winter lg Mima

11.04.2015 15:41
Antworten
Westi04

Gestern wieder gemacht und einen gewürfelten Apfel untergehoben: SUPER!!!!

15.01.2015 04:58
Antworten
mima53

Hallo liebe Ute! Dankeschön fürs Ausprobieren meines Rezeptes, für deine nette Rückmeldung dazu und auch für die schöne Sternchenvergabe es freut mich, dass dieser Salat bei euch so gut ankommt liebe Grüße Mima

06.02.2015 15:15
Antworten
Westi04

Hallo Mima! Wieder ein supertolles Rezept von Dir! Meine Gäste waren sowas von begeistert! Hab auch Zwiebelringe untergehoben, LECKER und natürlich den vollen Sternenhimmel! Ich wünsche Dir und Deiner Family nen guten Rutsch und für 2015 nur das Beste!!!!!!!!!!!!!! Ein liebes Grüßle aus dem Schwarzwald, Ute

31.12.2014 04:51
Antworten
sms1972

Echt lecker! Ich habe noch eine gewürfelte Zwiebel untergemischt. Danke für das Rezept!

05.01.2012 19:03
Antworten
mima53

Hallo vielen Dank fürs Ausprobieren, ich freue mich, dass es euch geschmeckt hat und natürlich auch über deine Sternchen liebe Grüße Mima

25.01.2012 22:25
Antworten
japanerin

super rezept! genau, was ich gesucht habe! danke für das tolle rezept!

30.12.2011 19:28
Antworten
mima53

Hallo vielen Dank für deine schöne Rückmeldung und auch für deine tolle Punktevergabe liebe Grüße Mima

25.01.2012 22:24
Antworten
mima53

Hallo Gerhard ich nehme 1 Glass Russen - aber in Deutschland kennt man die leider nicht darum steht im Rezept Rollmöpse (alternativ) liebe Grüße Mima

07.01.2006 20:25
Antworten