Beilage
Eier oder Käse
fettarm
kalorienarm
kalt
Salat
Salatdressing
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Ei in Trüffelölmarinade

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.04.2002



Zutaten

für
150 g Feldsalat
1 Ei(er)
3 EL Öl (Trüffelöl)
1 EL Aceto balsamico
1 TL Zucker
1 Zehe/n Knoblauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Feldsalat waschen, Ei hart kochen. Salat in mundgerechte Stücke teilen, Ei in Spalten schneiden. Knoblauchzehe pressen. Marinade aus Trüffelöl, Aceto Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker und gepresstem Knoblauch mischen und über den Salat geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, die Kombination schmeckt einfach lecker, allerdings habe ich den Zucker weggelassen (vergessen) und zusätzlich mit Trüffelsalz gewürzt. Das war eine super Verwertung für die übrig gebliebenen Ostereier. Danke und Grüße! parmigiana

08.04.2018 19:29
Antworten