Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2005
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 420 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Schweinefilet(s)
8 Scheibe/n Speck (Rohspeck), dünn geschnitten
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 dl Rahm
3 EL Käse (Sbrinz), gerieben
2 EL Cognac
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in 8 Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rand jedes Fleischstücks mit einer Scheibe Speck umlegen und diese mit einem Zahnstocher befestigen. In eine gut gebutterte feuerfeste Form legen und im auf 220 Grad vor geheizten Ofen auf der untersten Rille 10-12 Minuten braten.
In der Zwischenzeit die Petersilie und den Schnittlauch fein schneiden. Den Rahm halbsteif schlagen und mit den Kräutern, dem Käse und dem Cognac mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Nach 10-12 Minuten Bratzeit über die Medaillons gießen, die Ofentemperatur auf 250 Grad erhöhen und alles weitere 8-10 Minuten überbacken.
Sofort servieren. Als Beilage passen feine Nudeln oder Trockenreis.