Italien
Europa
Dessert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tiramisu

Tiramisu mit weniger Kalorien bei gleichem Genuss

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 77 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.02.2002



Zutaten

für
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
Kaffee, kalter
4 Ei(er)
100 g Puderzucker
2 cl Amaretto
200 g Löffelbiskuits
Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
4 Eigelb und 2 Eiweiß mit Puderzucker und Amaretto cremig schlagen. Mascarpone und Quark dazurühren. Den Eischnee von 2 Eiweiß dann unterheben.

Die Biskuits in einer Form ca. 15 x 25 x 5 cm auslegen, mit Kaffee beträufeln, nicht ertränken. Dann eine Schicht Masse darauf verteilen. Nun eine zweite Schicht Biskuits, darauf Kaffee, dann die restliche Masse, und das ganze anschließend mit Kakao bestäuben.

Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Paid4

Tolles Rezept! Schmeckt unglaublich gut! Vielen Dank

22.11.2019 06:14
Antworten
_Rinchen_

Bestes Tiramisurezept ever! Allerdings kommt bei mir wesentlich mehr Amaretto rein ;)

05.06.2019 09:55
Antworten
CheshireKat88

Unser go-to-Tiramisurezept. Mein Mann verschlingt es kiloweise :)

11.02.2014 18:43
Antworten
dejavudvora

Ganz tolles Rezept! Ich habe es schon soo oft gemacht und es gelingt einfach immer!

27.08.2013 20:33
Antworten
MonCheri2

Das war sehr lecker. Habe mich an das Rezept gehalten. Nur in den Kaffee kam noch mehr Amaretto mit rein. Das gibt es auf jeden Fall wieder. Ist nicht so kalorienreich und schmeckt trotzdem. LG MonCheri2

29.07.2013 10:15
Antworten
lisai

Ich mache mein Tiramisu immer einen Tag vorher, damit es richtig durchziehen kann. Lisai

20.11.2003 23:57
Antworten
Heinz_Hermann

Ich habe lange nicht so ein gutes Tiramisu gegessen. Einfach super. Gruß Heinz_Hermann

29.10.2003 20:01
Antworten
sophia.erik

Super Rezept. Man kann selbst auch noch ran rumtüfteln. Schmeckt klasse, geht schnell und einfach! Danke S.

07.08.2003 16:41
Antworten
Dolci

Ich habe das Tiramisu nach Stegis Abänderungen zubereitet. Ab 100 g Puderzucker war mir zu wenig. Ich habe 200 g verwendet. War nach meiner Meinung (und meiner Gäste) nicht zu süß. Im Sommer nehme ich das Rezept mit 250 g Mas. + 250 g Quark und lege frisches Obst dazwischen. Ist sehr erfrischend.

25.02.2003 21:53
Antworten
cgrabher3

Ich mache dieses Tiramisu immer laut Stegis Abänderungen und es schmeckt super!!!!!!!!!!!!!

23.11.2002 19:05
Antworten