Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2005
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 580 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2005
4.704 Beiträge (ø0,92/Tag)

Zutaten

1 kg Seeteufel, mundgerecht würfeln
500 g Fisch, kaltgeräuchert (Kabeljau)
500 g Garnele(n), gekocht
Zwiebel(n), rote, in Scheiben
8 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
Chilischote(n), rote, fein gewürfelt
Chilischote(n), grüne, fein gewürfelt
Zucchini, in Scheiben geschnitten
50 ml Wein (Weißwein)
50 ml Fischfond
12  Tomate(n), gewürfelt
4 EL Petersilie, gehackt
3 EL Koriander, gehackt
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), grüne
Paprikaschote(n), gelbe
  Fett, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer ofenfesten Pfanne Knoblauch, Zwiebeln und Chilis dünsten, dann Paprika (vorher in mundgerechte Stücke schneiden) und Zucchini zugeben und weich dünsten. Wein, Fischsud und Tomaten zugeben.

In einer zweiten Pfanne den Seeteufel und Kabeljau ganz kurz anbraten, um die Poren zu schließen - dauert nur wenige Sekunden. Zusammen mit den Garnelen zum Gemüse geben. Deckel drauf und bei 180°C etwa 15-20 Minuten kochen. Mit Petersilie und Koriander bestreut und viel frischem Brot servieren.