Bewertung
(13) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2005
gespeichert: 367 (0)*
gedruckt: 5.694 (5)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Mehl (Typ 405)
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 EL Salz
1000 g Zwiebel(n)
1 EL Öl
150 g Speck
2 Becher saure Sahne
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Hefeteig das Mehl, die Hefe, das Salz und das Öl mischen und durch Zugabe von lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dann gehen lassen.
Für den Belag den Speck in Würfel schneiden und in Öl auslassen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, dazugeben und glasig dünsten, sie dürfen ganz leicht Farbe kriegen. Die Masse etwas abkühlen lassen und mit der sauren Sahne und den Eiern mischen. Mit den Gewürzen abschmecken.
Den Hefeteig gleichmäßig ausrollen und auf einem Backblech auslegen. Den Beleg darauf verteilen und kurz gehen lassen. Bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
Dazu Federweißer.