Bewertung
(32) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2005
gespeichert: 1.863 (1)*
gedruckt: 6.378 (4)*
verschickt: 128 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
266 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

Steak(s) (Schmetterlingssteaks)
Tomate(n), getrocknet, aus dem Glas
200 g Schafskäse
3 EL Olivenöl
1 TL Basilikum, getrocknet
  Für die Marinade:
1 TL Kräutersalz
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
4 EL Olivenöl
1 EL Rotwein, trocken
1 TL Rosmarin, getrocknet
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Marinade miteinender vermischen. Die Schmetterlingsteaks waschen, trocken tupfen und mit den anderen Zutaten füllen. Dazu Steaks auseinander klappen, Tomatenscheiben halbieren, Schafskäse der Längen nach vierteln, sodass vier dünne Scheiben entstehen, und in das Fleisch legen. Eine halbe Scheibe Tomate unter und eine über den Schafskäse legen, beide Schichten mit etwas Basilikum bestreuen. Die Steaks zusammenklappen und mit je zwei Zahnstochern zusammenstecken. Das Fleisch für mindestens 2 Stunden in der Marinade einlegen.
Dann 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Steaks auf beiden Seiten scharf anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten durchgaren. Natürlich geht das auch auf dem Grillrost.
Dazu passen sehr gut eine Metaxasauce (welche aus dem gewonnen Bratenfond ruckzuck gemacht ist), Rosmarinkartoffeln, ein griechischer Bauernsalat und ein guter griechischer Rotwein.