Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2005
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 465 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1 EL Öl
250 g Mett
1 TL Tomatenmark
250 g Mozzarella
Tomate(n)
1 TL Thymian
1 Dose Teig (gekühlter Frischteig)
  Salz und Pfeffer, weiß
  Mehl für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Backofen auf 200°C (Umluft 175°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Mett und Zwiebeln krümelig anbraten. Tomatenmark unterrühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Teigstücke aus der Dose nehmen, auseinander brechen und auf bemehltem Blech einzeln flach drücken. Tomaten, Mett und Mozzarella darauf verteilen. Mit Thymian bestreuen. Mettbrötchen in heißem Backofen (180°C) 15-20 Minuten backen.