Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2005
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 544 (5)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2005
391 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (Orecchiette oder ähnliche)
250 g Möhre(n), geschält, grob geraspelt
1 EL Butterschmalz oder neutrales Speiseöl
200 g Schmand oder Crème Fraîche
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Koriander, gemahlen
1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 TL Knoblauch, frisch gehackt oder Pulver
1/2 TL Salz
1 EL Zitronensaft
1 EL Petersilie, glatt, gehackt
125 g Mozzarella, gewürfelt
1 EL Rosinen, in etwas heißem Wasser eingeweicht
500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Piment, gemahlen
1/4 TL Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pasta in sprudelndem Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit geraspelte Möhren im heißen Fett kurz anschwitzen. Schmand mit Gewürzen, Zitronensaft und gehackter Petersilie cremig rühren. Pasta abtropfen, dabei etwas vom Kochwasser auffangen und mit der Schmandsauce und den Möhren verrühren. Alles mit der Pasta mischen. Nach Belieben gewürfelten Mozzarella und/oder Rosinen unterheben. Man kann das Gericht auch zusätzlich mit kleinen Fleischbällchen, die man vorab in Butterschmalz oder Öl brät, anreichern.