Bewertung
(11) Ø3,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2005
gespeichert: 438 (1)*
gedruckt: 2.904 (12)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2005
84 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Scheibe/n Toastbrot
Ei(er)
10  Rostbratwürstchen (Nürnberger)
10 Scheibe/n Frühstücksspeck
4 EL Ahornsirup (Maple Sirup)
  Butter, zum Anbraten
  Salz
  Pfeffer
 evtl. Käse, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Eier verquirlen und das Toastbrot darin wenden. In einer heißen Pfanne mit etwas Butter braten (wie Arme Ritter, aber ja nicht frittieren!).
Die Würstchen und den Bacon in einer zweiten Pfanne braten. Den Speck dabei mit einer Gabel platt drücken, sodass er sich nicht zu sehr kräuselt. Die Würstchen schön dunkelbraun braten lassen.
Den Toast (=French Toast) bei Seite stellen und die beiden restlichen Eier zu Rührei schlagen und zubereiten. Mit etwas Salz, Pfeffer und nach Belieben geriebenem Käse verfeinern.

Toast, Speck, Würstchen und Rührei auf einem Teller anrichten und den Ahornsirup über alles gießen!

Hört sich vielleicht anfangs komisch an, Würstchen und Sirup, aber der Geschmack ist einfach wahnsinnig! Kann man leider nicht zu oft essen (Kalorien!), aber hin und wieder mal als Brunch ist das echt klasse!