Bewertung
(26) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2005
gespeichert: 464 (1)*
gedruckt: 5.865 (15)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2 EL Butter oder Margarine
1 m.-große Zwiebel(n)
2 m.-große Äpfel
1 TL Tomatenmark
250 ml Fleischbrühe
125 ml saure Sahne
1 TL Currypulver
 n. B. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehackten Zwiebeln in Fett andünsten. Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln hinzufügen. Kurz dünsten. Dann Curry und Tomatenmark unterrühren. Mit Brühe auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen. Danach die Sahne hinzufügen und evtl. etwas andicken. Mit Salz abschmecken.
Als Beilage empfehle ich Reis und warme Früchte (Pfirsiche und Ananas).