Lammkotelett mit Honig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.07.2002



Zutaten

für
4 Lammkotelett(s)
Salz
Pfeffer
50 g Butter od. Margarine
2 EL Honig, flüssig
2 TL Senf, körnig
1 EL Petersilie, gehackt, zum garnieren
1 EL Brunnenkresse zum Garnieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Koteletts sehr kräftig würzen. Butter od. Margarine schaumig schlagen, Senf, Honig und Gewürze nach Geschmack untermischen bis eine glatte Masse entsteht. Die Koteletts damit einpinseln.

Koteletts unter dem vorgeheizten Grill auf jeder Seite etwa 5 Minuten grillen. Mit etwas gehackter Petersilie und Brunnenkresse garnieren.

Dazu passen Broccoli und Pellkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Waldkuchen

Super Rezept!!! Danke!!! Habe anstelle Senf und Honig mangels Honig einfach Honigsenf genommen und noch etwas Vegata beigefügt. Das Fleisch war super zart und saftig. Nach den 2x 5 min. unter dem Grill war es auch schon gut durch (und trotzdem saftig!) - passend für meine Familie, die Lamm nicht so gern rosa mag.

13.11.2013 20:41
Antworten
OlafLux

hab noch n paar frische rosmarinzweige dazugefügt... Ansonsten einfach 1A, wie man es sich in nem Grillrestaurant erwünscht!

10.04.2013 18:55
Antworten
heike50374

Hallo, ein sehr leckeres Gericht, wir hatten Spargel-, Kohlrabi- und Möhrengemüse sowie neue Kartoffeln dazu. Ruckzuck unter dem Grill gemacht, da musste ich aufpassen, dass mir nichts verbrennt. Vielen Dank für das Rezept Heike

04.06.2006 20:20
Antworten
Hely01

Vielen Dank für das Rezept, die schmecken wirklich sehr gut.

04.05.2006 11:06
Antworten
Ananas

Ich habe mit meiner Familie das Rezept am Ostersonntag nachgekocht und es hat uns sehr gut geschmeckt. Mit einem Salat und einem Nachtisch dazu das perfekte Ostermenü! (Bei uns brauchten die Koteletts etwas länger unter dem Grill). Danke für das Rezept!

28.03.2005 16:42
Antworten
Biene62

Köstlich mit grünen Bohnen und Fladenbrot.

04.08.2002 07:41
Antworten
Béatrice

Da ich keine Kotelettes, dafür aber Steaks im Haus hatte, probierte ich es damit. Himmlisch!!! Dazu reichte ich einen Gemüsegratin. Béatrice

18.07.2002 19:19
Antworten