Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.11.2005



Zutaten

für
200 g Paprika, gewürfelt
200 g Zwiebel(n) (oder Frühlingszwiebeln), fein geschnitten
200 g Salami, gewürfelt
200 g Thunfisch
200 g Käse, gerieben
200 g Sahne (süß oder sauer)
Salz
Oregano
Paprikapulver
evtl. Pizzagewürz
8 Brötchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten gut vermengen und gut würzen. Eigentlich sind diese Angaben nur eine Richtlinie. Alles was man auf einer Pizza gerne isst, kann auch hier hinein. Alles was man nicht mag, lässt man einfach weg. Brötchen halbieren, Masse auf den halbierten Brötchen verteilen und im Backofen bei 170 - 200°C ca. 15 Min. überbacken, bis die Brötchen schön knusprig sind.

Am Besten sind Brötchen geeignet, die nicht mehr ganz knackig sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezept-Junkie

Hallo CK-ler! Mir ist da noch etwas eingefallen. Warum sind die leckeren Sachen immer so hochkalorisch? Ersetze die Sahne neuerdings durch saure Sahne oder Joghurt! Habe auch mal die Sahne durch Tomatenpüree bzw. Tomatenmark ersetzt. Ist eine ganz anderer Geschmack, aber auch sehr lecker. Probiert es ruhig mal aus. Noch viel Spaß! LG Rezept-Junkie

28.11.2005 14:57
Antworten
merLin02

Ich habe sie doch gleich mal ausprobiert und siehe da sind sind sehr sehr sehr lecker ;) Gutes Rezept

27.11.2005 13:52
Antworten