Gewürzkuchen

Gewürzkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.11.2005



Zutaten

für
150 g Haselnüsse
150 g Mandel(n), geschält
150 g Zitronat
150 g Orangeat
150 g Melone(n), kandiert
100 g Mehl
50 g Kakaopulver
2 TL Zimt
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
1 Msp. Ingwer, gemahlen
1 Msp. Kardamom, gemahlen
150 g Zucker
150 g Honig

Zum Verzieren:

2 EL Puderzucker
2 Msp. Zimt
1 Oblaten, (rund 22cm)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Haselnüsse auf einem Blech im vorgeheizten Backofen bei 200°C rösten, bis die Häutchen platzen. Zum Schälen in einem Küchentuch fest aneinander reiben.
Nüsse und Mandeln grob hacken. Kandierte Früchte sehr fein würfeln. Nüsse und Früchte mit Mehl, Kakaopulver und Gewürzen in einer großen Schüssel mischen.
Zucker und Honig in einem kleinen Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker völlig gelöst hat. Zur Nussmischung geben und alles miteinander verrühren (Achtung: Der Teig ist sehr klebrig).
Backoblate in die Springform oder auf ein Backblech legen. Die Masse darauf verteilen und glatt streichen. Auf der Mittelschiene im vorgeheizten Backofen bei 150°C etwa 30 Minuten backen.
Gewürzkuchen etwas auskühlen lassen, dann aus der Form lösen. Vor dem Anschneiden 3 bis 4 Tage durchziehen lassen und erst dann mit einem Puderzucker-Zimt-Gemisch dicht bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.