Bewertung
(23) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2005
gespeichert: 664 (2)*
gedruckt: 8.487 (25)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2003
717 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

2 Zehe/n Knoblauch
1 Zweig/e Rosmarin
1 TL Paprikapulver
Chilischote(n)
1 EL Zwiebel(n), granuliert
1 TL Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Oregano, getrocknet
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
1 EL Tomatenmark
Hähnchen oder 4 Hähnchenschenkel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchen oder Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Vom Rosmarin die Nadeln abstreifen und zusammen mit der Chilischote und den Knoblauchzehen fein hacken. Dann mit den restlichen Zutaten im Mörser zu einer Paste zerstoßen. Das Hähnchen oder die Schenkel damit einpinseln und mindestens 2 Stunden einziehen lassen, besser über Nacht.
Dann das Hähnchen bei 200 Grad im Backofen ca. 45 Minuten braten. Die Schenkel brauchen nur etwa 30 Minuten, je nach Dicke.
Dazu ein grüner Salat und Brot.