Blaubeeren und Aprikosen Frangipane


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.11.2005



Zutaten

für
12 EL Mehl
2 EL Zucker
½ TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Butter, gewürfelt, gut gekühlt
1 Eigelb, groß
1 Zitrone(n), die abgeriebene Schale
Wasser, sehr kalt

Für die Füllung:

100 g Butter, weich
2 ½ EL Zucker
2 große Ei(er)
8 EL Mandel(n), leicht gehäuft, fein gemahlen, geschält
½ Vanilleschote(n), ausgekratzt
100 ml Aprikosenkonfitüre
1 Tasse Heidelbeeren (Blaubeeren), frisch, verlesen
500 g Aprikose(n), reif, halbiert, entsteint

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Butter, Eigelb und Zitronenabrieb zugeben und leicht durchkneten (Handarbeit), bis die Butter sich gleichmäßig verteilt und an Cornflakes erinnert. Mit 3 EL Eiswasser bespritzen und leicht durchmischen, der Teig soll bei sanftem Druck zusammenkleben. Wenn nötig, etwas mehr Wasser zugeben. Den Teig in Folie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Eine mittlere (26 cm) Springform oder Tarteform mit Butter ausstreichen. Den Teig ausrollen, die Form damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Form für weitere 10 Minuten in das Tiefkühlfach legen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Für die Füllung die Butter mit Zucker cremig schlagen. Die Eier einzeln zugeben, gut aufschlagen. Die gemahlenen Mandeln und Vanille zugeben und durchrühren, bis eine weiche Masse entsteht.

Die Kruste mit der Hälfte vom Aprikosenguss (aufgewärmte, evtl. auch etwas mit Wasser oder Alkohol verdünnte und durch ein Sieb gestrichene Aprikosenmarmelade) bestreichen. Darauf die Blaubeeren verteilen. Die Mandelnmasse darauf streichen. Die Aprikosenhälften mit dem Schnitt nach unten obenauf verteilen. Etwa 40 Minuten backen, bis die Mandelnmasse und Krustenrand goldbraun sind.
Den Kuchen 30 Minuten abkühlen lassen. Dann mit dem restlichen Aprikosenguss bestreichen. Ganz auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.