Spanisches Rotweingulasch mit Paprika


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.11.2005 313 kcal



Zutaten

für
500 g Gulasch, vom Rind
500 g Zwiebel(n)
700 g Tomate(n) (frisch oder aus der Dose)
3 Paprika, gemischt
3 Zehe/n Knoblauch
200 ml Wein, rot z.B. Rioja
200 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Paprika, edelsüß

Nährwerte pro Portion

kcal
313
Eiweiß
15,66 g
Fett
14,43 g
Kohlenhydr.
21,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen. Tomaten, Paprika und Zwiebeln würfeln und im Bratensatz anbraten. Fleisch wieder dazugeben und mit Brühe und Rotwein ablöschen. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und zum Gulasch geben. Das Ganze mindestens 2 Stunden köcheln lassen. Vorm Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Dazu passen Bandnudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jeanot

feines Rezept. nur neben denn 30 Minuten Arbeitszeit hätte man ruhig die 2 Stund Koch Zeit dürfen erwähnen.

09.04.2020 10:49
Antworten
FcNuernberg1900

Sollte das Fleisch nicht erst nach dem anbraten gewürzt werden?

30.11.2019 12:36
Antworten
FcNuernberg1900

Wie viel Paprika edelsüß verwendet ihr ?

09.11.2019 13:56
Antworten
SummSumm2000

Sehr einfach und lecker! Ich lass nur die Brühe weg, sonst ist es zu wässrig 👍

25.11.2018 12:31
Antworten
Silli_kocht

Hallo Trollfrau, ein sehr leckeres Gulasch die Soße habe ich noch mit Johannisbrotkernmehlt eingedickt. Ich habe nach Deinem Rezept die vierfache Menge gekocht und eingekocht. Hat prima funktioniert und ich habe immer schnell eine Mahlzeit auf den Tisch.

22.07.2018 14:44
Antworten
jeje

Hallo Trollfrau, Zubereitungszeit ist hier im Chefkoch meines Wissens nur die Zeit die man zum Schnippeln etc. braucht. Backzeiten, kochzeiten etc. sind da nicht dazu gerechnet. Gruß Jeje

01.04.2006 17:35
Antworten
Trollfrau

Du hast Recht. Da stimmt was nicht... Wie da 30 min hinkommt ist mir auch ein Rätsel, denn im Text steht ja, dass es mindestens 2 Stunden köcheln muss. Aber vielleicht ist damit auch nur die Zeit gemeint, die man zum Paprika schneiden braucht...

16.01.2006 15:52
Antworten
lilianekatze

Bei uns gab es heute das Gulasch. Ich hatte bisher immer meine Probleme mit Rindfleisch, irgendwie ists nie geworden... Das Gulasch heute war perfekt, auch meinem Mann hat es geschmeckt. Sogar meine Tochter (3), die sonst jeglisches Fleisch verweigert, hat etwas gegessen. Nur die Zubereitungszeit war bei mir länger, aber das mag auch an mir liegen... lilianekatze

15.01.2006 13:25
Antworten
Trollfrau

Also bisher hab ich es immer mit Rind gemacht. Daher kann ich dir nicht sagen, ob es mit Schwein auch geht. Probier es doch einfach mal aus! Aber für meinen Geschmack muss es schon Rind sein, weil es einfach kräftiger ist!

26.11.2005 23:22
Antworten
aquawindow

Hallo Trollfrau, Dein Rezept klingt ja ganz nach meinem Geschmack. Hast Du evtl. auch schon mal Schweinefleisch probiert? Ich würde nämlich gern die Fleischsorte wechseln. Dank für Deine Antwort aquawindow

26.11.2005 22:37
Antworten