Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Aufstrich
Frühstück
Diabetiker
Resteverwertung
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Paprika - Möhren - Aufstrich

vegetarisch, auch als Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.79
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.01.2006



Zutaten

für
250 g Paprikaschote(n)
100 g Möhre(n)
2 Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Butter oder Walnussöl
2 EL Haselnüsse, fein gerieben
Kräutersalz
Thymian, Dill, Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gemüse fein würfeln und zugedeckt in Butter/ Öl weich dünsten. Etwas abkühlen lassen. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss mit einem Mixstab pürieren.
Im Kühlschrank ist der Aufstrich ca. 3 Tage haltbar und ist ausreichend für 8-10 Brotscheiben.
Lecker auch zu Reis, Nudeln oder Folienkartoffeln!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opmutti

Hallo vera5585, habe deinen Aufstrich für einen Grillabnd gemacht und er ist sehr gut angekommen. Danke fürs Einstellen opmutti

26.08.2019 12:57
Antworten
Harzdame

Hallo vera! Gestern habe ich Deinen Aufstrich gemacht. Erinnert mich sehr an Babybrei. Schmeckt aber gut, als Dip und Sauce z.B. zu Nudeln kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. Als Brotbelag leider nicht, da ist es mir zu breimäßig. Liebe Grüße! Harzdame

01.08.2015 11:55
Antworten
serafina79

Hallo, das Rezept ist super, habe aber noch ein bisschen Ajvar und eine chillischote dazugegeben ,lecker! gruß, sera

14.05.2014 19:53
Antworten
Renate1

Hallo, könnte man diesen Aufstrich auch auf Vorrat machen und dann einkochen?? LG Renate

27.02.2013 09:22
Antworten
gloryous

Hallo! Ich kenne diesen leckeren Aufstrich aus einer Vollwert-Broschüre! Schön, dass das Rezept auch hier bei CK zu finden ist! Es ist schnell gemacht und daber sehr lecker! Ich tausche die Butter übrigens auch gegen Margarine (Alsan bio) aus. So ist der Aufstrich auch noch vegan! Fotos folgen! Lg, gloryous

10.02.2013 23:03
Antworten
dark-hummel

Dieses Rezept ist auf keinen Fall "Low Fat 30" (nach meiner Berechnung hat es 84,06% Fettkalorien) Ich habe es deshalb abgeändert und entfettet. Die Flüssigkeit die beim Kochen entsteht,habe ich abgegossen, sonst wird der Mus zu flüßig. Zutaten: 500g Paprikaschoten 200g Möhren 4 Schalotten 2 Knoblauchzehen (das nächste Mal werde ich mehr nehmen) 20g Du darfst Butter 39% Fett 1Eßl. (15g) gemahlende Mandeln Kräutersalz Pfeffer Kräuter pro Person bei 5 Portionen: 109,11kcal, 3,6g Fett, 29,7% Fettkalorien

01.04.2007 16:24
Antworten
selena

Du darfst -Butter ist nicht vegetarisch, enthält Speise-Gelatine. Steht zwar nicht dabei aus was, aber wenns pflanzliche wäre, würde es dabei stehen. Und man darf sie nicht zum Braten nehmen. Nun ja, dünsten wird viell. gehen.

23.04.2013 07:52
Antworten
igel-123

Hallo mir ist es schon am nächsten Tag nicht mehr gut bekommen. Das hat mich gewundert, weil doch alle Zutaten gedünstet waren. Also, auf jeden Fall ist es ein gutes Rezept, wenn man es am selben Tag verbraucht. LG Igelin

05.04.2006 22:38
Antworten
vera5585

naja vielleicht unter ständiger kühlung hält er schon was länger. ist nur immer schnell aufgegessen. habs noch nicht auprobiert, aber vielleicht kann man es in sterilisierten gläsern konservieren. dann evtl. noch einen spritzer zitronensaft. versuchs einfach mal! lg vera

13.01.2006 16:10
Antworten
TexMexHex

Hallo vera, der Aufstrich hält sich wirklich nur drei Tage? Ich würde gerne wissen, wwas man machen kann, damit er sich doch etwas länger hält, zum Beispiel auch zum Verschenken... oder meintest Du, er hält sch nach dem Öffnen drei Tage? Viele Grüße, TexMexHex

13.01.2006 07:53
Antworten