Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2005
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 605 (2)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.02.2004
1.019 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Fleisch (Fohlenschulter)
80 g Räucherbauch, in feinen Würfeln
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
2 große Zwiebel(n), in feinen Scheiben
150 g Backpflaume(n)
3 cl Weinbrand
250 ml Wein, weiß
3 EL Walnüsse oder Haselnüsse, gehackt
Zitrone(n)
  Mehl
  Salz und Pfeffer
  Essig
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch großzügig würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im ausgelassenen Speck und Öl scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben, dünsten, bis das Fleisch bräunt. Mit Essig beträufeln, mit Mehl bestäuben, rösten, bis es bräunt. Mit dem Wein ablöschen, evtl. Wasser oder Brühe hinzugeben und bis 1 cm über das Fleisch auffüllen. Schmoren bei mäßiger Hitze, bis das Fleisch weich ist.
Zwischenzeitlich die Backpflaumen im Zitronensaft und Schnaps einweichen. Die Zitronenschale etwas abschälen, hacken und mit 1 EL Zucker und 1 EL Essig zu den Pflaumen geben. Alles unter das Fleisch mengen.
Mit den Nüssen bestreut servieren. Dazu Kartoffelklöße oder -püree. Auf jeden Fall mit Apfelkompott auftragen.