Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2005
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 1.549 (11)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2003
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Fladenbrot(e) oder Weißbrot, trocken
100 g Kaviar, rot, oder Tarama - Paste
100 ml Öl (Sonnenblumenöl)
Zitrone(n), den Saft davon

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot in Wasser einweichen. Dann mit den Händen gut ausdrücken. Brot mit dem Kaviar im Mixer oder mit dem Pürierstab kurz pürieren. Wichtig ist, dass alle Kaviarkügelchen kaputt sind. Die Masse in eine Schüssel geben und langsam abwechselnd Öl und Zitronensaft unterrühren, bis eine helle, cremige Masse entstanden ist. Tarama mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Tipp: Anstelle von Brot gekochte Kartoffeln nehmen.