Vrenis Walnusstörtchen mit Zimtsahne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.11.2005



Zutaten

für
2 Ei(er)
3 EL Zucker, braun
1 Handvoll Walnüsse, gehackt
4 EL Mehl (Dinkelvollkornmehl)
100 ml Buttermilch
1 TL Backpulver

Für die Füllung:

100 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Zimt
Puderzucker oder Kuvertüre, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Walnüsse hacken oder mit dem Nudelholz zerrollen. Mit Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse ziehen. Teig in Muffinförmchen füllen und bei 175°C ca. 20-25 Minuten backen.
Wenn die Törtchen abgekühlt sind, etwas schräg eine Kappe abschneiden, sodass sich eine Mulde bildet. Die Sahne mit Zucker und Zimt steif schlagen und in die Mulden füllen. Deckel wieder draufsetzen und nach Belieben mit Kuvertüre oder Puderzucker verzieren.

Variante: Die Deckel zerbröseln und unter die geschlagene Sahne mischen, mit einem Spritzsack in die Mulden füllen und mit gehackten Walnüssen verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.